bERLIN

Massenstart in Berlin

bERLINMalik holt Bronze beim Massenstart in Berlin

Am Wochenende stand das zweite Wanderpokal-Rennen in der Landesauswahl statt. Insgesamt nahmen 82 Sportler aus Deutschland daran teil – drei Kadersportler waren in Berlin vom ESV Möhnesee Soest dabei. In der Einzelwertung gelang es Maximilian Malik in der Altersklasse 13 am ersten Tag auf 500m eine persönliche Bestzeit einzufahren und somit Platz zwei zu erreichen. Der Gewandheitslauf ist nicht gerade eine Königsdisziplin von Maximilian, somit fiel er nach diesem Lauf auf Platz 9 zurück. Aber am Sonntag zeigte Malik noch mal alles, somit erreichte er erneut auf 300m eine persönliche Bestzeit und Platz 2 aber in der Mehrkampfbewertung belegte er leider nur Platz 8. Im Massenstart erreichte er dann Platz 3 und erhielt somit die Bronzemedaille. Desweiteren konnte sich Malik auf die Ehrung als technisch bester Läufer 2018 freuen. Bei den Damen der Altersklasse D2 konnte sich Antonia Bach am Samstag auf 500m über eine neue persönliche Bestzeit freuen und erreichte damit Platz 6. Den Gewandheitslauf befuhr sie ohne Probleme und erreichte damit Platz 8,  nach den zwei Läufen fiel sie aber auf Platz 9 zurück. Am Sonntag konnte sie ihre Zeit auf 300m leider nicht steigern und belegte damit Platz 8. Im Mehrkampf über drei Strecken erreichte Antonia Bach Platz 9. Jessica Gerke konnte sich am Samstag auf 500m über eine neue persönliche Bestzeit freuen und belegte damit Platz 11. Der Gewandheitslauf lief bei ihr auch problemlos, sie erreichte damit Platz 10 und über die zweite Strecke am Samstag Platz 10. Am Sonntag konnte sich Jessica über 300m nochmals über eine persönliche Bestzeit erfreuen und erreichte damit in der Mehrkampfbewertung Platz 10. Damit gelang es ihr, auch an diesem Wochenende zwei Normen der Deutschen Meisterschaft einzufahren. Beim Massenstart belegte Jessica Gerke Platz 10. Als neuer Höhepunkt in der Saison steht nun die Deutsche Meisterschaft an, wo alle vier Kadersportler ab dem 15.02.2018 in Berlin trainieren werden, um dann am 16./17.02.2018 alles geben zu können. Parallel steht auch ein Wettkampf für die jüngeren Altersklassen in Grefrath an, am 17.02.2018 um 18:00 Uhr ist dort Beginn.

Ergebnisse der Läufer im Überblick:

Malik Maximilian D2

(300m 28,27sek. Platz 2, 500m 45,18sek. Platz 2, EGL 31,35sek. Platz 9) Mehrkampfbewertung Platz 8. Massenstart Platz 3

Bach Antonia D2

(300m 30,35sek. Platz 8, 500m 47,41sek. Platz 6, EGL 29,11sek. Platz 8) Mehrkampfbewertung Platz 9. Massenstart Platz 8.

Jessica Gerke D2

(300m 30,61sek. Platz 9, 500m 48,58sek. Platz 11, EGL 30,25sek. Platz 10) Mehrkampfbewertung Platz 10. Massenstart Platz 10