Talent

Talentscouting

Talent

72 Grundschüler flitzen über das Eis am Möhnesee

Welche Klasse ist auf dem Eis am schnellsten? 72 Kinder der Grundschulen aus Körbecke, Günne, Völlinghausen und Sichtig- vor traten am Samstag im Eissportzentrum Möhne- see in mehreren Rennen nach dem K.O.-System gegeneinander an. Die jeweils besten aus den verschiedenen Klassen erreichten den Endlauf. In einem spannenden Finale über vier Runden setzte sich Marie Wertulla aus der Klasse 2D der Grundschule Körbecke durch. Sie überholte die vor ihr laufende Schülerin erst in der letzten Kurve und wurde mit einem Pokal belohnt. Die Wettbewerbe wurden vom ESV-Möhnesee organisiert. In der Woche zuvor hatten sie auch ein Training mit den Schülern durchgeführt und auf mögliche neue Talente gesichtet. “ In der Halle mit den vielen Schülern, Geschwisterkindern und Eltern herrschte tolle Stimmung“, so Michael Schikorra vom Verein.

(aus dem Soester Anzeiger vom 01.11.2016, Foto von Karin Wertulla)