Inzell

Saisonstart Inzell 2016

Saisonstart Trainingscamp Inzell

Es war mal wieder soweit, dass einige Sportler des ESV Möhnesee – Soest den Weg Richtung Trainingscamp Inzell (Bayern) antraten.
Die ganze Woche wurde hart trainiert, um dann am Freitag zu zeigen, wie man in die neue Saison startet.
Die Anspannung steht den Sportlern ins Gesicht geschrieben, einige Minuten vor dem Wettkampf.
Aber die Zeiten sprechen für sich, dass sich mal wieder persönliche Bestzeiten ergaben:
Somit fuhr Kevin Gängler E1 in 43.45 sek. bei 300m ins Ziel
Emmely Heuser D1 in 41.98 sek. ebenso bei 300m ins Ziel.
Beide nahmen das erste Mal am Trainingscamp in Inzell teil.

Für unsere Leistungskader Sportler der Altersklasse D1 fiel der Wettkampf mit total erfreulichen Ergebnissen aus.
Somit liefen die Mädchen Antonia Bach auf 300m in 31.33 sek. und auf 500m in 50.64 sek ins Ziel.
Für Marina Mohr ging es mit 34.48 sek. bei 300 m und ihr gelang es mit einer Zeit von 53.88 sek. bei 500m ins Ziel zu kommen.
Ein überraschendes Ergebnis schaffte Maximilian Malik, er fuhr auf 300m in 30.37 sek. und bei 500m in 49.78 sek. ins Ziel, sogar seinen eigentlich nie erreichbaren Teamkollege von EC-Grefrath lies er an diesem Tag hinter sich.

Inzell