Abschlußrennen in Grefrath

  • Stefan 

Erfolgreicher Saisonabschluss ESV

Zum Saisonabschluss am 02.03.2019 traten die Nachwuchstalente des ESV noch einmal mit 7 Sportlern in Grefrath zum Abschlussrennen an.

Im Anschluss daran fand die Siegerehrung für die NRW-Pokalläufe statt. Mit 7 Podiumsplätzen in den Altersklassen F bis C konnte der ESV Nachwuchs auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung schaffte es Mex Schild und Jessica Gerke in ihrer Altersklasse sogar auf den ersten Platz. Weitere Podiumsplätze konnten sich Madita Mohr, Bruno Meister, Paul Ferber sowie Antonia Bach sichern.

Für Maximilian Malik standen in dieser Saison andere Wettkämpfe an,  zum Beispiel der Wettkampf in Klobenstein, somit konnte er in der Zeit nicht an verschieden Wettkämpfen der NRW Pokal Serie teilnehmen und fiel somit aus der Wertung.

Zu dem ausgesprochenen Lob für die tollen Leistungen der Sportler bedankten sich die Offiziellen auch bei den Trainern und Eltern für den besonderen Einsatz und die hervorragende Unterstützung.

Bis zum 21.03.2019 findet im Eissportzentrum Echtrop noch das wöchentliche Training statt. Danach haben die Sportler erstmal eine Pause bevor es dann ab 29.04.2019 wieder mit dem Sommertraining losgeht.

Ergebnisse im Überblick:

Damian Knülle (F1): 100m 16.7, 500m 1:29.59

Mex Schild (F2): 100m 15.58, 500m 1:10.80

Bruno Meister (F2): 100m 15.32, 500m 1:13.35

Milena Knülle (E1): 100m 15.58, 500m 1:12.68

Niklas Kaldewey (E1): 100m 15.73, 500m 1:17.74

Bastian Meister (E2) : 100m 13.32, 500m 59,56

Jessica Gerke (C1): 100m 11.72, 500m 46.35